osCommerce Mi Cuenta  Ver Cesta  Realizar Pedido  
  Flashlinker-Shop Inicio... » Catálogo » Allgemeine Geschäftsbedingungen Mi Cuenta  |  Ver Cesta  |  Realizar Pedido   
Shop/product code

Categorias
Fabricantes
Búsqueda Rápida
 
Use palabras clave para encontrar el producto que busca.
Búsqueda Avanzada
Ofertas más
NDS-Lite Screen Protector "Brando" (both LCD´s) - Ultra Clear
NDS-Lite Screen Protector "Brando" (both LCD´s) - Ultra Clear
5.90€
2.95€
[incl. 19% VAT plus shipping]
Who's online?
There currently is
 1 guest
 online.
Affiliate Program
Affiliate Information
Affiliate Program FAQ
Affiliate Log In
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeines

Die folgenden Bedingungen sind die Grundlage eines jeden Geschäftes. Sie werden auch dann Vertragsinhalt, wenn der Besteller von diesen abweichende Bedingungen verwendet. Abweichende Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit grundsätzlich unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.


2. Angebot

Unsere Angebote sind stets freibleibend. Zum Angebot gehörige Zeichnungen, Abbildungen, Maß- und Gewichtsangaben usw. gelten nur annähernd.

Wir behalten uns an dem Angebot mit den zugehörigen Unterlagen ein Eigentums- und Urheberrecht vor. Weitergabe, Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwirklichung durch Dritte sind nicht zulässig. Bei Kalkulations- oder Druckfehlern behalten wir uns das Recht der Berichtigung vor.


3. Vertragsabschluß / Widerrufsrecht

3.1a) Der Besteller/ Verbraucher ist an seinen Vertragsantrag drei Wochen gebunden. Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn wir die Annahme der Bestellung innerhalb dieser Frist schriftlich bestätigen, die Lieferung oder Leistung ausgeführt haben oder mit der Ausführung der Leistung bzw. Lieferung beginnen.

3.1b) Zustandekommen des Vertrages bei Internet-Shop Bestellungen

Der Abschluss eines Vertrages zwischen dem Käufer und der Fa. Fashlinker kommt in folgender Weise zustande: Der Käufer kann aus dem Angebot beliebig aussuchen und den Inhalt seines Warenkorbes ändern oder ihn leeren. Gültig sind die jeweils aktuell sichtbaren Preislisten und nicht die möglicherweise im Cache des Browsers befindliche Daten.

Durch Anklicken des Buttons Bestellen gibt der Käufer uns gegenüber eine verbindliche Bestellung hinsichtlich der im Warenkorb enthaltenen Waren oder Dienstleistungen ab. Die Annahme der Bestellung, die wir uns vorbehalten, erfolgt spätestens innerhalb 14 Tagen. Der Vertrag kommt mit der Auslieferung der Ware oder der Erbringung der Dienstleistung oder dadurch zustande, dass wir dem Kunden in sonstiger Weise die Annahme seiner Bestellung bestätigen.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. zuzüglich Versandkosten !

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist SCHRIFTLICH (nicht telefonisch !) zu richten an:
Fa. Flashlinker
Inh. Rainer Benda
Niddastraße 53
65428 Rüsselsheim
Fax: 06142-929963

oder per Mail an:
info@flashlinker-shop.com


Ein Widerruf ist nach § 312d Abs. 4 BGB ausgeschlossen bei

- Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können
- Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, wenn die gelieferten Datenträger vom Käufer entsiegelt werden
- Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.


Ende der Widerrufsbelehrung



4. Preise und Gefahrtragung

4.1 An vertraglich vereinbarte Preise für unsere Leistung und Lieferung halten wir uns 14 Tage gebunden. Bei später vereinbarten Lieferterminen oder wenn der Besteller zu den in § 310 Abs. 1 BGB erwähnten Kundenkreis gehört, liefern oder leisten wir zu unseren am Tag des Gefahrübergangs gültigen Preisen.

4.2 Der Versand und dessen Versicherung erfolgt - sofern nicht frachtfreie Lieferung vereinbart ist - auf Rechnung des Bestellers. Bei allen Lieferungen - auch bei frachtfreien oder bei Frachtvorlage - bleibt die Gefahr mit der Übergabe der Ware an den Spediteur oder Frachtführer oder unser eigenes zur Ausführung oder Versendung oder des Transportes bestimmten Personals beim Verkäufer.


5. Lieferkonditionen

5.1 Angaben von Liefer- oder Herstellungszeiten gelten nur dann als verbindlich, wenn sie schriftlich durch uns bestätigt wurden. Die angegebenen Lieferfristen werden nach den bestehenden Verhältnissen gewissenhaft abgegeben und nach Möglichkeit eingehalten. Vereinbarte Lieferfristen geltend dann als eingehalten, wenn bis Ende der Lieferfrist die Ware das Werk oder Auslieferungslager verlassen hat oder bei Versand die Versandbereitschaft gemeldet ist.

5.2 Behördliche Anordnungen oder Maßnahmen oder höhere Gewalt, Streik, Aussperrung, Verkehrs- und Betriebsstörung oder Rohstoffmangel befreien uns für ihre Dauer von der Verpflichtung zur Leistung. Wird die Behinderung voraussichtlich in absehbarer Zeit nicht wegfallen, sind wir berechtigt, die Lieferung einzuschränken, einzustellen oder vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten, ohne dass dem Käufer Ansprüche auf Nachlieferung oder Schadensersatz zustehen. Von einer Einschränkung bzw. teilweisem Rücktritt werden wir den Besteller unverzüglich unterrichten. Ihm steht das Recht zu, auch die Erfüllung der restlichen Verbindlichkeiten abzulehnen, wenn die Teillieferung für ihn wertlos ist.

5.3 Überschreiten wir eine vereinbarte Lieferzeit, so hat der Besteller das Recht, mittels eingeschriebenem Brief eine Nachfrist von zwei Wochen zu setzen und nach dem Fristablauf von dem mit uns geschlossenen Vertrag zurückzutreten.

Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.


6. Gewährleistung

6.1 Gewährleistungsansprüche sind beschränkt auf die vom jeweiligen Vorlieferanten zugesagten Rechte.

6.2 Kundendienst/ Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Die Gewährleistung folgt in der Regel den gesetzlichen Regelungen des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) und, falls der Käufer bei Abschluss des Vertrages Kaufmann ist und das Geschäft zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört auch des deutschen Handelsgesetzbuches (HGB). Im Falle von Mängeln des Liefergegenstandes, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften gehört, ist der Verbraucher berechtigt, Nacherfüllung, Rücktritt vom Vetrag, oder Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Der Käufer ist nach Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt, Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder vom Vertrag gemäß den gesetzlichen Vorschriften zurückzutreten (§§ 346 ff. BGB).


Ansprüche des Käufers auf Gewährleistung sind davon abhängig, dass der Käufer offensichtliche Mängel innerhalb von einem Monat und nicht offensichtliche Mängel innerhalb von 24 Monaten nach Lieferung anzeigt. Danach sind sie verjährt, es sei denn uns kann Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorgeworfen werden. Die für Kaufleute geltenden Untersuchungs- und Rügepflichten gemäß §§ 377 und 378 HGB bleiben hiervon unberührt. Der Käufer ist verpflichtet, uns die Überprüfung des fehlerhaften Liefergegenstandes zu gestatten.

Nach Ablauf von 6 Monaten tritt nach § 476 (BGB) die Beweislastumkehr für den Käufer ein.

6.3 Für fehlerhafte Produktbeschreibungen, falsche technische Daten und fehlerhafte Bedienungsanweisungen des Herstellers übernehmen wir keine Haftung, es sei denn uns kann Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorgeworfen werden.

6.4 Zum Nachweis von Gewährleistungsansprüchen ist der Besteller verpflichtet, die Rechnung bei Geltendmachung vorzulegen und eine Fehlerbeschreibung zu geben.

6.5 Nachbesserungen müssen auf dem üblichen Weg über den Hersteller abgewartet werden.


7. Zahlung, Verzug

7.1 Soweit im Angebot andere Zahlungsbedingungen nicht genannt sind, sind die Rechnungsbeträge per Vorkasse zu zahlen.

7.2 Ergeben sich nach Vertragsabschluß nach unserer Auffassung Bedenken hinsichtlich der Kreditwürdigkeit des Kunden oder seiner wirtschaftlichen Verhältnisse, so steht uns das Recht zu, nach unserer Wahl Sicherheitsleistungen vom Besteller zu verlangen. Wir haben auch wahlweise das Recht, die Ausführung des Vertrages zu unterbrechen und sofortige Abrechnung zu verlangen. Im Weigerungsfall sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

7.3 Unsere Forderungen werden insgesamt auch bei Stundung sofort fällig, sobald der Besteller mit der Erfüllung einer oder mehrerer Verbindlichkeiten in Verzug gerät, Wechsel oder Schecks zu Protest gehen, der Besteller die Zahlungen einstellt, überschuldet ist, über sein Vermögen das Vergleichs- oder Konkursverfahren eröffnet wurde, bzw. die Eröffnung mangels Masse abgelehnt wurde. Wir sind berechtigt, in den oben genannten Fällen Vorbehaltsware zurück- zufordern und nach unserer Wahl vom Vertrage zurückzutreten oder Schadensersatz zu verlangen.

7.4 Wir behalten uns das uneingeschränkte Recht zur Abtretung unserer Forderung an Dritte vor.


8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Wir behalten uns das Eigentum an den von uns gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor und zwar auch, soweit es sich um Forderungen aus früheren Lieferungen und Leistungen handelt. Der Besteller darf über die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Gegenstände nicht verfügen, außer wenn diese mit der Bestimmung an ihn ausgeliefert worden sind, dass sie im ordnungsgemäßen Geschäftsgang verarbeitet, eingebaut oder weiter veräußert werden dürfen.

8.2 Wird die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware gepfändet, hat der Besteller uns sofort umfassend zu unterrichten und den Dritten auf unsere Rechte aufmerksam zu machen. Durch unsere Intervention entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Bestellers.

8.3 Im Falle der Weiterveräußerung der Ware tritt uns der Besteller schon jetzt seinen Anspruch gegen seinen Kunden bis zur Höhe der sich aus dem Vertrag ergebenden Ansprüche an uns ab. Wir sind berechtigt - und der Besteller auf unser Verlangen verpflichtet dem Kunden die Abtretung schriftlich anzuzeigen. Der Besteller hat im Wege des verlängerten Eigentumsvorbehaltes uns das Eigentum an den Gegenständen vorzubehalten.


9. Schlussbestimmungen

9.1 Alle Nebenabreden und Vertragsänderungen sind ausschließlich in schriftlicher Form gültig.

9.2 Der Vertrag und unsere Geschäftsbedingungen bleiben auch bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen gültig. Die Vertragsparteien sind verpflichtet, eine unwirksame Bestimmung durch eine wirksame zu ersetzen, die dem ursprünglich angestrebten vertraglichen Zweck soweit als möglich gleichkommt. Gleiches gilt für eine eventuelle Vertragslücke.

9.3 Als Gerichtsstand bei Streitigkeiten mit Kaufleuten gilt das für unsere Niederlassung dem jeweiligen Streitwert nach zuständigem Gericht.


10. Sonstiges:

Die Firma Flashlinker weist hiermit ausdrücklich darauf hin, daß der Einsatz von Back-up-Systemen und Modchips rechtlich nur für den eigenen Gebrauch von Sicherungskopien gestattet ist. Bei Zuwiderhandlungen ist deshalb die Firma Flashlinker nicht belangbar.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß sämtliche aufgeführten Warenzeichen sich im Besitz der jeweiligen Unternehmen befinden.

11. Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, ist der Verkäufer verpflichtet, den Käufer auf folgendes hinzuweisen:

Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet.

Sie können Altbatterien, die der Verkäufer als Neubatterien im Sortiment führt oder geführt hat, unentgeltlich am Versandlager (Versandadresse) des Verkäufers zurückgeben.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Die durchgestrichene Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben
werden darf. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung
des Schadstoffes.

Cd steht dafür, dass die Batterie mehr als 0.002 Masseprozent Cadmium enthält.
Pb steht dafür, dass die Batterie mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthält.
Hg steht dafür, dass die Batterie mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber enthält.

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Stand: 2011.

Unsere Anschrift und Kontaktadresse:

Fa. Flashlinker
Inh. Rainer Benda
Niddastraße 53
65428 Rüsselsheim

Mobil: 0174-6854878
Telefax: 06142-929963
Continuar
Compras más
0 productos
Idiomas
Deutsch English Spanisch Polnisch
Monedas
Información
Redeem Gift Voucher
FAQ
Impressum
Contactenos
Envios/Devoluciones
Confidencialidad
Condiciones de uso
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Shop News

INFO

Shop F.A.Q.
Shop Support-Board
Shop News
Software

Comentarios más
En este momento, no hay ningun comentario
Los Mas Vendidos
01.EZ Flash IV microSDHC - Slot 2 (GBA/GBM/SP/NDS/NDS-Lite)
02.LSDJ / Smart Card 64Mbit for Game Boy / GBC
03.NDS-Lite Screen Protector "Brando" (both LCD´s) - Ultra Clear
04.NDSi Screen Protector (both LCD´s)
05.NDS-Lite stylus replacement set (4 pieces)

Copyright © 2005-2017 www.flashlinker-shop.com
Powered by osCommerce

www.rbenda.de